News

Neue Montagehalle für Druckgussformen:
Eröffnungsveranstaltung mit Yana Gercke

KRÄMER+GREBE hat 2009 einen großen Schritt nach vorn gemacht. Der Bereich Druckguss-Formenbau wurde massiv erweitert. Der erfolgreiche Markteintritt erlaubte K+G 2013 weitere enorme Investitionen. So entstand eine neue Halle für die Montage großer Druckgussformen bis 80 t. Die ca. 1.000 qm große Halle verfügt über moderne Arbeitsplätze, u. a. ausgestattet mit 50 t Konsolenkränen, Krananlagen mit 40 t und 12,5 t sowie einer REIS Tuschierpresse mit 3 m Säulenabstand, die 4.000 kN Schließkraft hat.

Eine feierliche Einweihung für die Belegschaft mit unterhaltsamem Rahmenprogramm fand im November 2013 statt. In weihnachtlichem Ambiente und kulinarisch verwöhnt durch das AUE EVENT-Team mit Spanferkel, standen in der neuen Halle die Prämierung von Siegern des firmeninternen Vorschlagswesens sowie historischer und fachlicher Quizfragen über KRÄMER+GREBE auf dem Programm. Highlight der Veranstaltung und musikalische Abendbegleitung war der Auftritt der aus Biedenkopf stammenden Sängerin Yana Gercke mit der Band "Oh, Alaska".

neue Halle für die Montage großer Druckgussformen bis 80 t
ca. 1.000 qm große Halle
feierliche Einweihung November 2013
Sängerin Yana Gercke mit der Band
feierliche Einweihung November 2013